Investitionsprogramm für Gaststätten in Niedersachsen

Investitionsprogramm für Gaststätten in Niedersachsen

Grade im ländlichen Raum brauchen wir unsere Gastronomie so dringend. Sie ist mit am schwersten von der Pandemie betroffen. Ich hoffe, dass wir ihre Dienstleistungen bald wieder in Anspruch nehmen können.
Daher ist es gut, dass Wirtschaftsminister Althusmann ein niedrigschwelliges Investitionsprogramm für Gaststätten in Niedersachsen auf den Weg gebracht hat.
Das Förderprogramm hat ein Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro.
Die Zuschüsse betragen bis zu 80 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben, maximal jedoch 100.000 Euro. Ab dem 25. November 2020 können die Anträge gestellt werden.25