Investition “Neustart Niedersachsen” auf 800 Millionen Euro aufgestockt

Investition “Neustart Niedersachsen” auf 800 Millionen Euro aufgestockt

Das Investitionsprogramm ‚Neustart Niedersachsen‘ ist in der Wirtschaft sehr gut angekommen und war zum Schluss des Antragszeitraumes deutlich überzeichnet. Wirtschaftsminister Althusmann hat einen guten Vorschlag unterbreitet, durch Umschichtungen das Programm von rund 450 auf nun knapp 800 Millionen Euro aufzustocken. Damit möglichst viele Betriebe in den Genuss der Förderungen bei genehmigungsfähigen Anträgen für klimafreundliche Investitionen kommen.
Auch aus unserer Region warten viele Unternehmer auf diese Unterstützung. Alle Unternehmen, die bis einschließlich 27.11.2020 Fördergelder aus diesem Programm beantragt haben, erhalten nun bald die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn, da wir soeben im Haushaltsausschuss beschlossen haben, kleine und mittlere Unternehmen in Niedersachsen weiter mit diesem Programm fördern zu wollen.