Startschuss für das Gemeindehaus der St. der Petri-Kirchengemeinde in Wilstedt mit 200.000 € Fördermitteln aus dem ELER-Fonds

Startschuss für das Gemeindehaus der St. der Petri-Kirchengemeinde in Wilstedt mit 200.000 € Fördermitteln aus dem ELER-Fonds

Am schönsten sind die Termine als Abgeordneter im Wahlkreis, bei denen der Startschuss für ganz konkrete Projekte gegeben wird. Und so habe ich mich gemeinsam mit Pastor Benjamin Fromm in dieser Woche sehr gefreut, dass nun der Förderbescheid für ein neues Gemeindehaus der St. Petri-Kirchengemeinde in Wilstedt in Höhe von 200.000 € u.a. aus Mitteln des Landes Niedersachsen über den Europäischen Fonds zur Entwicklung ländlicher Räume (ELER) überreicht werden konnte. Vielen Dank an Kirchengemeinde, Gemeinde Wilstedt, Samtgemeinde Tarmstedt sowie dem Regionalmanagement Börde Oste-Wörpe und dem Amt für regionale Landesentwicklung für die gemeinsamen Anstrengungen!